Jubiläum  

60 Jahre SWFS-Logo

   

Förderer/Sponsoren  

Flughafen München

   

Neuigkeiten  

Buß- u. Bettag; schulfrei

22.11.2017

1. Elternsprechtag

28.11.2017,  17:00 - 20:00 Uhr

   

Kalender  

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
   

Karte  

Module by tablet-market.de
   

Mensch und Umwelt

Mensch und Umwelt (MUm)

Das Unterrichtsfach „Mensch und Umwelt“ ist aus den drei naturwissenschaftlichen Fächern: Biologie, Chemie und Physik entstanden.  Es wird in den siebten und achten Klassen mit jeweils zwei Wochenstunden in der vierstufigen Wirtschaftsschule unterrichtet.

Lernbereiche:

MUm 7:

MuU 1
 
An einem Bildschirm ergonomisch arbeiten
 MuU 2 Mobiltelefone verantwortungsbewusst nutzen
 MuU 3 Mobilität effizient gestalten

 

Zu den oben genannten Themenbereichen erweitern die Schüler ihr Wissen über die Anatomie und Physiologie des Auges, des Ohres, des Rückens und der Lunge. Hierbei spielt die Gesunderhaltung des eigenen Körpers eine große Rolle.

 

 

MUm 8:

MuU 4  Elektrische Haushaltsgeräte effizient nutzen
 MuU 5 Wald als wichtigen Lebensraum schützen
 MuU 6 Sexualität verantwortungsbewusst leben

 

Ein besonderer Aspekt liegt bei dem ersten Bereich auf dem Energiesparsektor. Die Wertschätzung der Natur und die Erhaltung der Umwelt sind Ziel des zweiten Lernbereiches. Aufklärung, Verhütung, Schwangerschaft und Geburt stellen die Inhalte des letzten Bereiches da, wobei viel Wert auf die Information über AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten gelegt wird.

 

Leistungsnachweise:

Pro Halbjahr werden zwei Extemporalien, sowie mindesten eine mündliche Note erhoben.

 

Exkursionen:

Am Ende jeden Schuljahres legen wir Wert darauf, die Lerninhalte mit lehrplanabgestimmten Exkursionen zu veranschaulichen.

Für die siebte Jahrgangsstufe geht es in das Verkehrsmuseum nach München, wo der Workshop: “Technik macht Geschichte“ wartet.

Die achten Jahrgangsstufen erhalten im Botanischen Garten einen Einblick in das Ökosystem: „Tropischer Regenwald“ und bekommen die Möglichkeit eine Schlange namens „Susi“ und eine Vogelspinne namens „Agathe“ hautnah zu erleben.

 

Jahrgangsübergreifende Aktionen:

Die Auseinandersetzung mit dem Thema AIDS ist in unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Um unseren Schülern das beste Rüstzeug für ihr Leben mitgeben zu können, behandeln wir diese Thematik in den siebten, achten und neunten Jahrgangsstufen. Die siebten Klassen werden in einem Filmprojekt mit anschließendem Workshop, das in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Freising stattfindet, an die Problematik herangeführt. In der achten Jahrgangsstufe gibt es einen Sexualkundeworkshop, wiederum mit den Mitarbeitern des Gesundheitsamtes Freising. Zuletzt geht es mit den neunten Klassen zu der Vorlesung: „AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten“ von Professor Zippl in der Dermatologischen Klinik nach München.

 

Lehrkräfte:

Ullrich Dorrmann

Dagmar Sprater

   
© Maximilian Jung Webservice & Computersupport