Fachschaft Informationsverarbeitung

Fachschaft Informationsverarbeitung (InV)

Informationsverarbeitung wird an der Staatlichen Wirtschaftsschule Freising ab der 7. Jahrgangsstufe in geteilten Klassen unterrichtet.

Sowohl für die 7. Klassen, als auch für die 2-stufigen 10. Klassen gilt: Nachdem das 10-Finger-Tastschreiben als Grundlage für alle weiteren Anwendungen erlernt wurde, eignen sich die Schülerinnen und Schüler Grundfertigkeiten in den Bereichen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation an.

In der Folge ist die Informationsverarbeitung an das Fach ÜbU gekoppelt, legt den Fokus auf die Erstellung normgerechter Korrespondenz nach DIN 5008 und ergänzt so die Inhalte der Übungsunternehmen.

Unsere Schüler erhalten jedes Jahr die Gelegenheit, am Bayerischen Schülerleistungsschreiben teilzunehmen. Die erworbenen Urkunden geben dem potenziellen Arbeitgeber Auskunft über die Schreibleistung und können zur Ergänzung den eigenen Bewerbungsunterlagen beigelegt werden.